Ick hab‘ ne Neue: Sony DSC-HX9V

Nach Casio EXILIM Card EX-S600 „Nordic Silver“ (welche ich immer noch habe, sie hat sich aber leider von selbst die Licht-Streifen-Krankheit zugezogen) und EXILIM High Speed EX-FC100, habe ich nunmehr die Marke gewechselt und mir eine Sony DSC-HX9V zugelegt.

Meine ersten Testaufnahmen (heruntergerechnet hochgeladen) und ein erstes kleines 41-Sekunden-Video der Sony können hier angeschaut werden.

Mit der Qualität der Fotos und den Videos bin ich nach dem ersten Einsatz sehr zufrieden. Die Kamera-Bedienung ist nach den Casios für mich noch etwas ungewohnt, was sich aber sicher legen wird. Nicht so gut gefällt mir jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Fokussierung gehr zwar außerordentlich schnell, aber bis die Kamera für das nächste Bild/Video startklar ist, vergeht für den Einsatz im Sport jedenfalls zu viel Zeit (trotz einer Class 10 und einer Class 6 SDHC-Karte). Bis dahin ist das jeweils nächste Motiv ggf. weg. Hier wird es für mich also heißen, die Anfertigung von Fotos und Videos gut zu planen.

Wer sich für die Bilder und Videos der Kamera interessiert, wird künftig auf meinen Webseiten fündig werden. Insbesondere unter www.94er-fussball.de und www.berliner-laufbilder.de.

 

Ansonsten gibt es für Interessierte im DSLR Forum verschiedene Diskussions-/Info-Threads:

  1. Sony Cyber-Shot HX9V – Kamera
  2. Sony Cyber-Shot HX9V – Video
  3. Sony Cyber-shot HX9V – Beispielbilder
image_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.